Bülent Ceylan (39) steht eigentlich auf der Bühne und bringt das Publikum zum Lachen. Immer öfter schlüpft der Komiker für seine Comedy-Show "Die Bülent Ceylan Show" aber auch in die unterschiedlichsten Rollen und gibt somit sein Schauspieltalent zum Besten. Nun spielt Bülent bald seine erste Hauptrolle in einem Kinofilm.

Harald Glööckler und Bülent Ceylan
RTL / Guido Engels/ VOX/ITV
Harald Glööckler und Bülent Ceylan

"Ich drehe in diesem Sommer meinen ersten Kinofilm, zusammen mit Constantin Film und Oliver Berben (43). Das ist schon eine Herausforderung. Ich habe auch lange gebraucht, um mich dafür zu entscheiden, denn ich wollte keinen Blödelfilm machen, sondern einen Film mit Tiefsinnigkeit. Und jetzt mal gucken, ob mir das gelingt", erzählte Bülent im Interview mit Promiflash und verriet weiter: "Es geht um eine Freundschaft zwischen einem alten deutschen Mann und einem deutsch-türkischen jungen Mann - jetzt kann man sich ja denken, welche Rolle ich übernehme. Ich glaube, das wird ganz witzig." Wenn Bülent hinter dem Projekt steht, ist der Witz ja wohl sichere Sache.

Bülent Ceylan
RTL / Guido Engels
Bülent Ceylan

Stellt sich die Frage, ob der Comedian für diese Aufgabe extra Schauspieltraining nehmen muss. "Nein, denn ich muss für die Rolle möglichst so bleiben, wie ich bin. Ich versuche also, authentisch zu bleiben. Ich glaube einfach, wenn ich Schauspieltraining nehmen würde, verbiege ich mich zu sehr. Aber natürlich spiele ich eine Rolle und bin nicht eins zu eins Bülent in dem Film." Ein bisschen müssen sich seine Fans aber noch gedulden, einen Erscheinungstermin für die Kinos gibt es derzeit noch nicht.

Bülent Ceylan
RTL / Andreas Mann
Bülent Ceylan