Wie tief muss er sie verletzt haben? Noch immer scheint Jasmin Tawil (32) nicht über ihre Trennung von Adel Tawil (36) hinweg zu sein. In den vergangenen Wochen ätzte sie in den sozialen Netzwerken gegen ihren Ex und seine neue Freundin und startete so einen Rosenkrieg. Während sich der "Ich + Ich"-Sänger jedoch bedeckt hält, legt die Verlassene nun wieder nach: Sie hat einen neuen Song veröffentlicht, der sehr direkt gegen das neue Paar zielt.

Facebook/Jasmin Madeleine

"Ein Song für Deine BITCH!" heißt das Lied, mit dem sich Jasmin Luft macht und ihren Gefühlen freien Lauf lässt. Zwar habe sie den Song bereits 2008 gemeinsam mit Adel geschrieben, wie sie auf Instagram erklärt. Doch der Songtext spricht eine sehr deutliche und aktuelle Sprache: "Ganz früh am Morgen kommst du zurück zu mir/ Ich riech den Alkohol und ihr Parfum. Ich wähl die letzte Nummer aus deinem Telefon / Und ich will es wissen, für welche Frau der Welt hast du mich hier beschissen?" Kann es demnach nur ein Zufall sein, dass Jasmin den Song nun veröffentlicht? Das Fazit im Song wäre auf alle Fälle endgültig: "Sie kann dich haben / Ruf sie an, sag ihr Bescheid / Dein Zuhause ist abgebrannt / Denn deine Freundin hat's gepeilt / Komm, geh in ihr Bett zurück!" Was wohl Adel bei diesen Zeilen denkt?

Jasmin Weber
Venturini, Andrea
Jasmin Weber

Hier könnt ihr euch den Song in voller Länge anhören:

Jasmin Weber
WENN
Jasmin Weber