Trotz der "bewussten Entpaarung" haben sich Coldplay-Sänger Chris Martin (38) und seine schöne Schauspieler-Frau Gwyneth Paltrow (42) stets gut verstanden. Sogar so gut, dass immer wieder Gerüchte um eine Reunion der beiden aufkamen. Doch trotz des Kuschelkurses, den die glücklich getrennten Noch-Eheleute fuhren, scheint es jetzt offiziell zu werden: Ein gutes Jahr nach der Trennung soll Chris Martin nun die Scheidung eingereicht haben.

Endlich freie Bahn für Jennifer Lawrence (24)? Mit der soll sich Chris Martin schließlich einige Monate vergnügt haben. Doch den Gerüchten zufolge ist diese Liaison auch schon wieder Vergangenheit. Angeblich wurde Jen mal wieder bei einem Date mit Liam Hemsworth (25) erwischt. Doch auch wenn Chris Martin wieder Single ist, hat er sich dazu entschlossen, unter seine Ehe mit Gwyneth Paltrow einen Schlussstrich zu ziehen. Das berichtet das amerikanische OK! Magazin. Wie wir die beiden kennen, wird auch die Scheidung - zumindest in der Öffentlichkeit - ziemlich bewusst und ganz ohne Rosenkrieg verlaufen.

Jennifer Aniston und Brad Pitt im Mai 2004
Getty Images
Jennifer Aniston und Brad Pitt im Mai 2004
Gwyneth Paltrow und Kate Hudson
Getty Images
Gwyneth Paltrow und Kate Hudson
Brad Pitt und Jennifer Aniston im September 2004
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im September 2004


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de