Bei Der Bachelor schaffte sie es unter die letzten drei Damen: Sarah Nowak (23). Doch obwohl sie schließlich keine Rose von Oliver Sanne (28) bekam, will sie jetzt durchstarten. Ihr nächstes Ziel ist den Titel "Playmate des Jahres" zu ergattern. Und schon lassen sich Parallelen zu Melanie Müller (26) ziehen, die ihre Teilnahme beim Bachelor ebenfalls nutzte, um ihre mediale Aufmerksamkeit zu pushen. Angst, dass Sarah ihr den Platz streitig machen könnte, hat Melanie dennoch nicht

Melanie Müller
Patrick Hoffmann/WENN.com
Melanie Müller

"Sarah wird keine zweite Melanie Müller. Genau so, wie ich nicht vor hatte eine zweite Micaela Schäfer (31) zu werden. Ich glaube, wir sind alle unterschiedlich und alle anders. Sarah hat ein riesen Potenzial natürlich in den Dschungel zu gehen und sie wird auch ein Dschungel-Nachfolger werden. Sie hat sich natürlich passend in Szene gesetzt", erklärte Melanie im Interview mit Promiflash. Sarah wird also schon als die nächste Kandidatin für das Dschungelcamp gehandelt. Das Gespräch mit der ehemaligen Dschungel-Queen könnt ihr euch in diesem "Newsflash" anschauen.

Sarah Nowak
www.facebook.com/nowak.sarah
Sarah Nowak
Melanie Müller
Getty Images
Melanie Müller