Ziiiemlich sexy mit aufgeknöpfter Jeansbluse und engem Jeansrock präsentierte sich Sängerin Beyoncé (33) vor Kurzem. Natalie Imbruglia (40) interpretierte diesen Jeanslook jetzt aber auf eine ganz andere, viel sportlichere Art. Ob sie damit auch richtig lag?

WENN

Zu einer engen schwarzen Hose und schwarzen Boots kombiniert die australische Songschreiberin ein übergroßes Jeanshemd. Es reicht ihr bis zu den Knien und sie hat es bis zum Hals zugeknöpft. Etwas verschreckt posiert sie so mit einer Jacke über dem Arm auf dem Red Carpet. Kein Wunder, so oft lässt sich Natalie hier schließlich nicht blicken. Sie gilt eher als schüchtern und steht nicht gerne im Mittelpunkt des Blitzlichtgewitters. Deshalb ist auch klar, dass sie ihre Bluse eben nicht so weit aufgeknöpft hat, wie Sex-Symbol Beyoncé. Und zu ihrem sportlichen Typ passt der Look doch eigentlich gut.

Beyonce
AKM-GSI / Splash News
Beyonce

Wie sich Natalie geschlagen hat und wie ihr Denim-Outfit auf dem Teppich ankommt, erfahrt ihr in diesem "Coffee Break"-Video:

Natalie Imbruglia
WENN
Natalie Imbruglia