Nach der Teilnahme bei Promi Big Brother im letzten Jahr kann sich Mia Julia (28) wohl kaum über eine schlechte Auftragslage beschweren, sie ist gern gesehener Gast bei so manch einem Event, sogar bei der Venus-Messe hat sie einen Job ergattert! So kam es also auch, dass Mia Julia zuletzt in einer Disco in Freiberg am Neckar auftreten sollte - tatsächlich landete sie aber mit einem Schleudertrauma im Krankenhaus! Was war passiert?

Mia Julia
Instagram/mia_julia_brueckner
Mia Julia

Die ziemlich kuriose Geschichte ihres Unfalls erzählte Ehemann und Manager Peter Brückner gegenüber der Zeitung Bild: "Ein vollkommen besoffener weiblicher Partygast hat wohl das Gleichgewicht verloren und ist von einer Empore direkt auf Mias Kopf gefallen. Die Frau war so dermaßen voll, die hat das wahrscheinlich gar nicht bemerkt. Die wird sich bestimmt nicht einmal mehr daran erinnern!" Letztendlich musste ein Krankenwagen gerufen werden, Mia Julia wurde unverzüglich in ärztliche Obhut übergeben.

Mia Julia
Andreas Rentz/Getty Images
Mia Julia

"Wenn ich den Aufprall nicht aufgefangen hätte, wäre das Mädel voll mit dem Kopf auf den Boden aufgeschlagen. Mein Schädel hat sie wohl gerettet!", so die Verletzte selbst über den Vorfall. Da sich die 28-Jährige dennoch erst einmal erholen muss, hat sie ihre nächsten Gigs abgesagt.

Mia Julia
Instagram/mia_julia_brueckner
Mia Julia