Was war es für ein unrühmliches Ende der Zusammenarbeit von Bettie Ballhaus (37) und den Machern der VENUS. Als ihre spezielle Porno-Vergangenheit ans Tageslicht kam, entschlossen sich die Verantwortlichen kurzerhand, Bettie zu kicken. Nun ist klar, wer Micaela Schäfer (31) dieses Jahr als Gesicht der größten Erotikmesse unterstützen wird: Ex-Promi Big Brother-Bewohnerin Mia Julia (28).

Bettie Ballhaus
AEDT / WENN
Bettie Ballhaus

Gegenüber Promiflash erklärte die kesse Blondine, dass sie gar nicht lang gefackelt habe, als sie das Angebot bekam: "Die Verantwortlichen sind auf mich zugekommen, und da musste ich gar nicht lange überlegen." So wird die Messe dieses Jahr von einem besonders hübschen Duo repräsentiert: der hochgewachsenen, rassigen Micaela und der kleinen, zuckersüßen Mia Julia. Bereits am 26. Februar soll es das erste gemeinsame Fotoshooting der beiden ungleichen Grazien geben.

Micaela Schäfer
Patrick Hoffmann/WENN.com
Micaela Schäfer

Etwas kurios erscheint es dennoch, dass ausgerechnet Mia Julia Bettie Ballhaus beerben soll. Immerhin macht auch sie keinen Hehl daraus, dass sie in der Vergangenheit Erotikfilme gedreht hat. Doch genau das ist es auch, was das Porno-Problem in Luft aufgelöst habe, wie Mia im Interview erklärte: "Ich habe da nie ein Geheimnis draus gemacht. Und bei Bettie war ja vor allem das Problem, dass sie eine Minderjährige in einem Porno gespielt hat. Das war bei mir nie der Fall."

Mia Julia
Andreas Rentz/Getty Images
Mia Julia