War die Blondierung vielleicht doch keine so gute Idee? Weil Kim Kardashian (34) im Rahmen der Paris Fashion Week für ein ELLE-Fotoshooting gebucht war, schlich sie sich frühmorgens ohne Begleitung und ohne großes Styling aus dem Hotel. Doch natürlich blieb die Diva der It-Girls nicht unbemerkt - Fotografen lauerten sogar zu so früher Stunde auf ein Foto. Und diese Schnappschüsse zeigen eine Kim im müden Zottellook!

Kim Kardashian
KCS Presse / Splash News
Kim Kardashian

Ganz in Schwarz gekleidet und mit dunkler Sonnenbrille getarnt brachte Kim ihre seit Kurzem hellblonden Haare besonders zur Geltung und dabei fiel auf, dass diese nicht allzu gesund aussehen. Von dem üblichen Glanz war nicht viel zu entdecken, stattdessen wirkten sie - wahrscheinlich, weil Kim gerade erst aufgestanden war - wirr, aber auch trocken. Da war das extreme Aufhellen von Dunkelbraun auf Hellblond vielleicht doch nicht so vorteilhaft für ihre sonst so wunderschöne Mähne. Nach dem professionellen Fotoshooting sah die Haarpracht der 34-Jährigen jedoch sicher wie gewohnt perfekt aus.

Kim Kardashian
KCS Presse / Splash News
Kim Kardashian

Wie gut kennt ihr Kim? In unserem Quiz könnt ihr es testen!

Kim Kardashian und Kanye West
WENN
Kim Kardashian und Kanye West