Es besteht wohl kein Zweifel daran, dass Kendall Jenner (19) die Paris Fashion Week zu ihrem ganz persönlichen Catwalk machte. Die brünette Schönheit lief für jeden namhaften Designer und machte auch neben dem Laufsteg eine ausnehmend gute Figur. Der ganze Modezirkus ist aber nicht nur für die Nerven zuweilen sehr strapaziös, sondern insbesondere auch für die Füße.

Kendall Jenner
Getty Images
Kendall Jenner

Kendall hat aber, schon ganz der Profi, ein paar wertvolle Tipps parat, wie sie jede Fashion Week unbeschadet übersteht. "Ich belaste niemals über einen längeren Zeitraum nur einen Fuß, sondern verlagere mein Gewicht ständig. Man muss immer in Bewegung bleiben, auch wenn man nur steht. So entlastet man seine Füße", so Kendall gegenüber der Daily Mail. Auch sehr hilfreich: Den Fußballen nicht unnötig strapazieren, denn der verursacht meist den größten Schmerz.

Kendall Jenner
Getty Images
Kendall Jenner

"Ich habe, glaube ich, die längsten Zehen der Welt, sie sind wie Spinnenbeine. Jetzt gerade werden sie einfach eingedrückt. Deshalb trage ich privat auch gerne teure Schuhe, weil die einfach besser sind und meine Zehen Platz haben", so Kendall weiter. Und trotz Dauer-Posing und Party-Hopping hat Kendall bislang noch jede Modewoche heile überstanden - auch wenn ihre Füße manchmal in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Kendall Jenner
TGB / Splash News
Kendall Jenner