Wenn es eine Person gibt, die sich viele Kids zum Vater wünschen, dann ist es Neil Patrick Harris (41). Der ist nämlich nicht nur ein talentierter Schauspieler und ein ziemlich unterhaltsamer Geselle, sondern auch für jeden Spaß zu haben! Jetzt zeigte er eine weitere Seite von sich - die war aber nicht ganz so lustig!

Neil Patrick Harris und Gideon Scott Burtka-Harris
Splash News
Neil Patrick Harris und Gideon Scott Burtka-Harris

Ja, kaum zu glauben, aber der Mann, der da mit finsterer Miene durch die Straßen von New York zieht, ist tatsächlich Neil Patrick Harris. Normalerweise trifft man den 41-Jährigen mit einem breiten Lächeln an, doch wenn die Kinder partout nicht hören wollen, dann verlässt auch ihn die gute Laune. Auf dem Weg in den Kindergarten blieben Harper Grace (4) und Gideon Scott (4) nämlich einfach stehen und wollten nicht mehr weiterlaufen - nur verständlich, dass da irgendwann mal sein Geduldsfaden reißt.

Neil Patrick Harris
Splash News
Neil Patrick Harris

Als dann die klare Ansage von Papi kommt, reagieren die Zwillinge eben so, wie Vierjährige in dieser Situation reagieren: Unter großem Geschrei und mit kullernden Tränen folgten sie ihrem Daddy dann doch zum Auto. Irgendwie witzig zu sehen, dass auch Promi-Eltern mit täglichen "Tragödien" fertig werden müssen...

Neil Patrick Harris und David Burtka
Instagram / Neil Patrick Harris
Neil Patrick Harris und David Burtka