Tiefschlag für Cathy Fischer (27)! Der Moderatorin ist das passiert, wovor wohl alle Kandidaten bei Let's Dance Angst hatten: Sie wurde gleich in der allerersten Folge rausgewählt! Zwar war sie laut Jury nicht die ungelenkigste Person auf dem Parkett, doch sie konnte sich trotzdem nicht gegen ihre Promi-Kollegen durchsetzen und zog am Schluss sogar gegen den eigentlich letztplatzierten Detlef Steves (46) den Kürzeren. War das wirklich die richtige Entscheidung? Hätte Cathy nicht doch das Potenzial gehabt, in den kommenden Wochen tolle Performances abzuliefern, wenn man ihr die Chance gegeben hätte?

Cathy Fischer
ActionPress/ Stefan Gregorowius
Cathy Fischer

Die Promiflash-Leser sind sich jedenfalls einig: Nein, Cathy ist völlig zu Recht raus! Satte 69,5 Prozent finden, dass ihr Aus völlig gerechtfertigt ist. 30,4 Prozent hingegen fanden die Entscheidung unfair, weil sie gar nicht so schlecht war. Die gestrige Show wird heiß diskutiert, so gibt ein Leser zu bedenken: "Bei der Wertung der Zuschauer spielen ganz andere Dinge eine Rolle. Wäre es gerecht gewesen, hätten ja wohl die fliegen müssen, die die wenigsten Punkte von der Jury erhalten haben." Neben einem möglichen Sympathiemangel sehen die Fans auch andere Probleme: "Sie und ihr Tanzpartner haben schlichtweg nicht harmoniert. Sie waren zusammen leider nicht schön anzusehen."

Cathy Fischer und Joachim Llambi
ActionPress
Cathy Fischer und Joachim Llambi

Es wird zudem spekuliert, ob Cathy das Ganze auch ein bisschen zu ernst genommen hat: "Man hat ihr auch angesehen, wie ernst und verbissen sie das nimmt. Und das ist bei einer Sendung, die den Zuschauer unterhalten soll, fehl am Platz", so ein weiterer Kommentar. Doch am Ende hilft bekanntlich alles Rätselraten nicht. "Sie war die Schlechteste und fertig. Einmal trifft's jeden", resümiert ein weiterer Leser.

Cathy Fischer
ActionPress/ Hauter, Katrin
Cathy Fischer

Cathy muss diesen Schock wohl nun erst einmal verarbeiten - ganz egal welche Gründe ihr Aus nun hatte.