Ist etwa alles nur geklaut? Seit einigen Tagen ist Kim Kardashian (34) jetzt blond und überraschte im Rahmen der Paris Fashion Week täglich mit neuen waghalsigen Looks. Der serbische Popstar Jelena Karleusha behauptet jetzt allerdings, dass sie die ursprüngliche Idee zu Kims heutigem Signature-Look hat. Schließlich trage sie ihn schon seit Jahren...

Instagram/ Jelena Karleusha

Je nackter, desto besser, je weniger Stoff, desto heißer und nun auch noch je blonder, desto mehr Spaß. Doch Kims neuestes Mode-Motto verfolgt Jelena schon lange. Gleiche Haarfarbe, gleicher Schnitt, gleiche Looks. Zu einer Collage von sich und Kim schreibt die Sängerin: "Will the real slim shady please stand up! PS.: Ich bin die Person links. Ich nehme es als Kompliment!" Ihre Interpretation ist also eindeutig: Kim hat sich an ihrem Look bedient und ihn zur Vorlage genommen. Die 36-Jährige ist in Serbien ein gefeierter Star und unter ihre Instagram-Bilder (396000 Follower) verweisen schon seit Wochen immer wieder Fans auf die Ähnlichkeit zu Kims Insta-Selfies (27,9 Millionen Follower). Ob sich Kim hier wirklich inspirieren lassen hat?

Instagram/ Jelena Karleusha
KCS Presse / Splash News