Es ist schon eine schwere Bürde, die die Stars in Hollywood mit sich herumtragen müssen. Egal wo sie hingehen, sie werden von Paparazzi auf Schritt und Tritt verfolgt und es werden unzählige Bilder von ihnen geknipst. Eine, die das auch am eigenen Leibe erfahren muss, ist Diane Kruger (38). Wirklich begeistert ist sie davon nicht.

Diane Kruger
Patrick Hoffmann/WENN.com
Diane Kruger

Schon seit vielen Jahren ist die schöne Deutsche eine feste Größe am amerikanischen Film-Himmel. Doch mit den Paparazzi kommt sie gar nicht gut klar, wie sie beim Launch des PEOPLE Magazine Deutschland im Promiflash-Interview verriet: "Ich finde es furchtbar, wahrscheinlich, weil ich selber damit konfrontiert bin. Aber ich glaube, kein Mensch kann es sich vorstellen, von erwachsenen Männern in Autos verfolgt zu sein, wie das sich anfühlt." Für einen guten Schnappschuss gehen manche Fotografen tatsächlich über Grenzen.

Diane Kruger
Getty Images/Clemens Bilan
Diane Kruger

Die 38-Jährige fühlt sich also ziemlich gestört von den ständig lauernden Knipsern. Was Diane noch zu dem Thema gesagt hat, erfahrt ihr in der folgenden "Coffee Break"-Episode:

Joshua Jackson und Diane Kruger bei "The Affair"-Premiere
Getty Images
Joshua Jackson und Diane Kruger bei "The Affair"-Premiere