Upps, dieser Auftritt wäre beinahe in die Hose gegangen - und das, obwohl Suki Waterhouse (23) bei der Die Bestimmung-Premiere in New York nicht einmal eine trug! Doch vielleicht wurde genau diese Tatsache dem schönen Model zum Verhängnis, denn sie hüllte sich in eine traumhafte bodenlange Robe, die sich ganz offensichtlich als echte Stolperfalle entpuppte!

Suki Waterhouse
Blayze / Splash News
Suki Waterhouse

Beinahe wäre sie beim Verlassen der Veranstaltung nämlich glatt die Treppe heruntergepurzelt, wie die Paparazzi-Bilder eindrucksvoll beweisen. Nachdem Suki in ihrem Kleid noch einen zauberhaften Auftritt auf dem Red Carpet hingelegt hat, hätte sich die Ex-Freundin von Bradley Cooper (40) um ein Haar selbst lang gemacht. Denn der Ausgang führte die stilsichere Schönheit fatalerweise über eine Treppe. Das Problem: Suki verfing sich in dem Stoff, verpasste eine Stufe und geriet gehörig ins Taumeln. Der Schreck stand ihr zwar direkt ins Gesicht geschrieben, doch zur befürchteten Bruchlandung kam es letztlich nicht.

Suki Waterhouse
Blayze / Splash News
Suki Waterhouse

Scheint ganz so, als wäre Suki an diesem Abend ihr eigener Schutzengel gewesen, denn in ihrem atemberaubenden Look wirkte sie tatsächlich wie einer der geflügelten Himmelsboten!

Suki Waterhouse
Nancy Rivera / Splash News
Suki Waterhouse