Autsch, das hat wehgetan! Taylor Swift (25) schockte ihre Fans kürzlich mit einem blutigen Foto, auf dem sie einen fiesen Kratzer präsentierte, den sie von ihrer Katze Meredith verpasst bekam - und das, obwohl sie ihre Beine doch gerade erst für sündhaft teure 40 Millionen Dollar versichern ließ. Zum Glück gab es für die Sängerin nun einen guten Profirat, denn Dr. Grey höchstpersönlich meldete sich in diesem medizinisch höchst komplexen Fall zu Wort.

Denn Ellen Pompeo (45), die in der Erfolgsserie Grey's Anatomy als Dr. Meredith Grey ständig mit schlimmen Verletzungen und Notfällen konfrontiert ist, richtete sich mit einem wichtigen Tipp bei Instagram an Taylor: "Das ist jetzt ein bisschen ungünstig, weil meine Namensvetterin dir das angetan hat, aber als deine Ärztin rate ich dir, die Wunde immer schön sauber zu halten. Liebe Grüße, die echte Dr. Grey." Sieht ganz danach aus, als bekäme man als Weltstar auch außerhalb der Sprechzeiten eine Sonderbehandlung! Bleibt zu hoffen, dass sich Taylor Ellens Tipp auch zu Herzen nimmt, schließlich sind die schönen Stelzen so einiges wert.

Was wisst ihr eigentlich über Ellen Pompeo? In unserem Quiz könnt ihr es testen!

Kanye West und Taylor Swift bei den MTV VMAs 2009
Getty Images
Kanye West und Taylor Swift bei den MTV VMAs 2009
Der "Grey's Anatomy"-Cast im Januar 2007
Getty Images
Der "Grey's Anatomy"-Cast im Januar 2007
Katy Perry und Taylor Swift im Januar 2010
Larry Busacca/Getty Images for NARAS
Katy Perry und Taylor Swift im Januar 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de