Nur die wenigsten Frauen reden gerne offen über ihre Beauty-OPs. Iggy Azalea (24) ist da ganz anders. Die Sängerin macht kein Geheimnis daraus, dass in ihren Brüsten Implantate sind. Und das hat einen guten Grund!

"Ich liebe sie so sehr, dass ich einfach darüber reden musste!", erzählte Iggy gegenüber E! News. Dabei rieten ihr die Leute von einem Brust-Outing ab: "Jeder hat gesagt: 'Ich denke nicht, dass du es verraten musst, weil es nie jemand erfahren wird, da sie so klein sind.' Und ich habe gesagt: 'Ich weiß, aber ich werde es erzählen, weil ich einfach ein Plappermaul bin.'" Iggy fühlt sich ohne große Geheimnisse einfach besser: "Ich fühle mich viel freier, wenn ich selbst davon erzähle. Dann muss ich mir auch keine Sorgen machen, dass es jemand anderes verraten wird."

Dabei zeigt Iggy nicht immer so viel Selbstbewusstsein, wenn es um ihren Körper geht! Erst vor Kurzem verabschiedete sie sich wegen böser Cellulite-Bemerkungen aus einigen sozialen Netzwerken.

Tyga und Iggy Azalea beim Coachella 2018
John Sciulli / Getty Images
Tyga und Iggy Azalea beim Coachella 2018
Iggy Azalea bei einer Pre-Grammy-Party 2018
Steven Ferdman/Getty Images
Iggy Azalea bei einer Pre-Grammy-Party 2018
Nick Young und Iggy Azalea, 2014
Larry Busacca/Getty Images for MTV
Nick Young und Iggy Azalea, 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de