Iggy Azalea (24) ist gerade dabei, ihr Image aufzupolieren. Nachdem sie sich mit unzähligen Twitter-Beefs nicht viele Freunde machte, zog sie einen endgültigen Schlussstrich. Iggy möchte als seriöse Künstlerin wahrgenommen werden und geht jetzt einen ersten Schritt in die richtige Richtung.

Dem Magazin Vogue gab sie ein Interview, in dem sie offen wie nie über Dinge wie zum Beispiel ihre Fashion-Vorlieben und ihre Figur und sprach. "Vor ungefähr vier Monaten habe ich größere Brüste bekommen", teilte Iggy ganz selbstbewusst mit. Und auch den Grund dafür lieferte die schöne Sängerin gleich mit. "Ich habe schon mein ganzes Leben darüber nachgedacht und es dann schließlich machen lassen. Jeder soll es wissen, ich bin nicht gut in Geheimniskrämerei." Damit wäre also auch geklärt, warum Iggy so redselig in diesem Punkt ist.

Ehrlichkeit in Bezug auf Beauty-OPs ist nur selten unter den Promi-Damen zu finden. Iggy jedoch steht zu ihrer Entscheidung, die ihr zu einem größeren Selbstbewusstsein verholfen hat.

Tyga und Iggy Azalea beim Coachella 2018
John Sciulli / Getty Images
Tyga und Iggy Azalea beim Coachella 2018
Iggy Azalea bei den iHeartRadio Music Awards 2018
Alberto E. Rodriguez / Getty Images
Iggy Azalea bei den iHeartRadio Music Awards 2018
Nick Young und Iggy Azalea, 2014
Larry Busacca/Getty Images for MTV
Nick Young und Iggy Azalea, 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de