Seit dem Ende der Twilight-Ära sucht sich Kristen Stewart (24) gerne ungewöhnliche Rollen aus und spielt keinesfalls die einfache Karte, indem sie Filme macht, die klar ihre große Jugend-Fangemeinde ansprechen würden. So verwundert es auch nicht, dass sie sich jetzt für ein neues, sehr ernsthaftes Projekt verpflichtete. Kristen wird in dem Kriegsdrama "Billy Lynn's Long Halftime Walk" zu sehen sein.

Kristen Stewart
Getty Images
Kristen Stewart

Laut IMDb war bisher nur klar, dass sie für den Part zugesagt hat, The Wrap fand nun noch heraus, dass Kristen die ältere Schwester des Titelcharakters Billy Lynn (Joe Alywn) spielen wird. In der Romanadaption, bei der "Brokeback Mountain"- und "Life of Pi"-Macher Ang Lee (60) Regie führen wird, geht es um den texanischen Fußsoldaten, der während der Bush-Ära 2005 im Irak dient und zusammen mit seinem Kameraden ein Feuergefecht überlebt. Daraufhin wird die Truppe von der U.S. Regierung nach Hause geholt, wo sie in einem Triumphzug herumgeführt wird, bevor sie in den Irak zurückkehrt.

Kristen Stewart
Getty Images
Kristen Stewart

Neben dem bisher noch unbekannten Newcomer Joe Alywn und Kristen Stewart werden unter anderem auch Steve Martin (69) und Garrett Hedlund (30) zu sehen sein. Mit Letzterem arbeitete Kristen bereits für "On The Road" zusammen.

Garrett Hedlund
WENN
Garrett Hedlund