Narumol und Josef haben sich bei Bauer sucht Frau kennen und lieben gelernt. Bereits im TV boten sie allerhand Unterhaltungswert durch ihre aufregende Beziehung. Die war vor allem spannend anzusehen, da die beiden sehr munter miteinander diskutieren. Das hat sich auch mit den Jahren nicht geändert und eskaliert mitunter in einen handfesten Streit, wie Narumol selbst beichtet.

RTL / Elke Werner

Obwohl die beiden sich lieben und sich gegenseitig sehr viel Kraft spenden, gibt es häufig Meinungsverschiedenheiten. "Josef und ich streiten oft", erklärt Narumol im Interview mit Das Neue Blatt und gibt auch gleich den Grund dafür mit an: "Mit uns prallen ja auch zwei Welten aufeinander. Und wenn man so kaputt ist von der Arbeit, dann sagt man auch schon mal Dinge, die einem später wieder sehr leid tun. Auch wenn die beiden also eigentlich wissen, dass vieles einfach anders gemeint war, gibt es Familienmitglieder, die das so weit noch nicht reflektieren können. Denn Josefs und Narumols kleine Tochter Jorafina macht sich schon Sorgen um ihre Eltern. "Sie hatte Angst, dass ich weggehe", erklärt Narumol.

Bauer Josef und Narumol aus "Bauer sucht Frau" mit ihrer Tochter Jorafina
RTL/ Christoph Assmann
Bauer Josef und Narumol aus "Bauer sucht Frau" mit ihrer Tochter Jorafina

Da sollten sich die beiden aber in Zukunft wenigstens vor den Kindern etwas zusammenreißen. Aber dass sie sich wahrhaftig lieben, wird die kleine Jorafina sicherlich auch wissen.

Narumol
RTL/ Elke Werner
Narumol