Ihre Rolle als Bella in der Twilight-Saga machte Kristen Stewart (25) über Nacht zum Megastar. Eine rasante Entwicklung, die der Schauspielerin von Anfang an nicht behagte. Und noch heute, Jahre später, ist sie bekannt dafür, äußerst scheu, zurückhaltend, ja manchmal regelrecht schlecht gelaunt zu sein, sobald Presse in der Nähe ist. Das liegt vielleicht auch daran, dass Kristen eine ganz pragmatische Sicht auf das Thema Ruhm hat.

Kristen Stewart
WENN
Kristen Stewart

Die 25-Jährige kennt die Film- und Celebrity-Industrie genau und weiß, wie sie funktionieren. "Wenn man über die Ursache des Ganzen nachdenkt...dann ist das das richtig große, große, große, grüne Monster des Geldes und deshalb wird es auch niemals aufhören", erklärte Kristen im Interview mit The Hollywood Reporter, "es ist ein neues Geschäft - Celebrity News sind eine ganz neue Form von Entertainment - und es ist eine riesige, boomende, verdammte Geld machende Industrie. Warum sollte man damit also aufhören?"

Kristen Stewart
KCS Presse / Splash News
Kristen Stewart

Gerade weil Kristen das ganz genau versteht, hat sie keine Lust, freiwillig ihren Teil beizutragen. Im Gegenteil hat sie das Gefühl, erst recht dafür sorgen zu wollen, dass bestimmte Dinge privat bleiben: "Ich liebe, was ich tue, und deshalb werde ich das auch beschützen."

Kristen Stewart
Bauergriffin.com / BullsPress
Kristen Stewart