Mit ihren zwei kleinen Söhnen hat Shakira (38) jede Menge zu tun, schließlich kam Sasha erst Anfang des Jahres zur Welt. Doch Fußball-Fans sind Sasha und sein großer Bruder Milan (2) schon jetzt durch und durch. Deshalb ließ es sich die kleine Familie auch nicht nehmen Papa Gerard Piqué (28) am Wochenende beim Spiel FC Barcelona gegen Valencia vor Ort anzufeuern.

Gerard Piqué
Splash News
Gerard Piqué

Zu diesem Anlass steckte Shakira ihre kleinen Schlingel Sasha und Milan dann natürlich auch in Mini-Barcelona-Trikots und hatte die beiden voll im Griff. Während sie ihr Neugeborenes nämlich fest im Arm hielt, kontrollierte sie mit dem anderen Arm den stürmischen zweijährigen Milan. Aber auch Papa Gerard wollte auf eine Knuddeleinheit mit seinen Jungs natürlich nicht verzichten. Von seiner Frau gab es dann als Anfeuerung noch einen fetten Schmatzer auf den Mund und damit konnte dann auch gar nichts mehr schief gehen. Mit so viel familiärer Unterstützung war der eindeutige Sieg für Gerard und den FC Barcelona dann wohl nur noch reine Formsache.

Shakira
Splash News
Shakira
Shakira und Gerard Piqué
Splash News
Shakira und Gerard Piqué