Auch fast eineinhalb Jahre nach seinem Tod lebt Paul Walker (✝40) in den Herzen von Familie, Freunden und Fans weiter. Besonders durch die Fast & Furious-Reihe bleibt er quasi unsterblich. Und jetzt hat ein treuer Anhänger die Chance, sich ein Auto seines Idols zu sichern: Der orange-farbene Flitzer aus dem ersten "Fast & Furious"-Teil wird jetzt versteigert.

Wie MTV berichtet, soll der ikonische Rennwagen Toyota Supra mit dem Baujahr 1993 von Mecum Auctions bei einem Event im Mai in Indianapolis im US-Bundesstaat Indiana einem Publikum angeboten werden. Ein glücklicher Käufer wird demnach bald schon die Möglichkeit haben, in dem Fahrersitz Platz zu nehmen, in dem auch Paul Walker schon gesessen hat. Was für eine Aussicht für einen sein Vorbild schmerzlich vermissenden Fan. Allerdings hat dieser Traum einen Haken, denn der potenzielle Rennwagenbesitzer sollte mit einem prall gefüllten Portemonnaie gesegnet sein - es wird erwartet, dass das Fahrzeug den Versteigerern zwischen 150.000 und 200.000 Dollar einbringt. Ein stolzer Preis für ein außergewöhnliches Paul-Walker-Souvenir.

Anteilnahme der Fans an Paul Walkers TodRobyn Beck / Getty Images
Anteilnahme der Fans an Paul Walkers Tod
Paul Walker bei der Premiere von "Fast & Furious 6"Getty Images
Paul Walker bei der Premiere von "Fast & Furious 6"
Paul Walker bei der "Fast & Furious 6"-PremiereStuart C. Wilson / Getty Images
Paul Walker bei der "Fast & Furious 6"-Premiere


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de