Für Guido Maria Kretschmer (49) beginnt im Herbst die stressige Zeit: Neben seinem Job als "Shopping Queen"-Moderator wird er auch noch in der Jury der neuen Näh-Show "Geschickt eingefädelt" sitzen. Doch nun scheint Guido auch von anderer Seite Konkurrenz zu erwachsen: RTL II plant ein neues Format - das dem von "Shopping Queen" ziemlich ähnlich sieht.

Guido Maria Kretschmer
Patrick Hoffmann/WENN.com
Guido Maria Kretschmer

In "Family Queen" treten ab dem 8. Juni jeweils vier Frauen gegeneinander an, um den Titel unter sich auszumachen. Dabei wird pro Show jeweils eine Frau ihre Künste beim Kochen, der Kindererziehung sowie der Haushaltsführung unter Beweis stellen dürfen, wie DWDL berichtet. Die anderen Frauen bewerten dann - ähnlich wie bei "Shopping Queen", jeweils die anderen Kandidatinnen. Am Ende der Woche wird dann die Siegerin gekürt.

Guido Maria Kretschmer
Patrick Hoffmann/WENN
Guido Maria Kretschmer

Der Zuschauer bekommt am Nachmittag somit die Qual der Wahl: Denn beide Formate werden zeitgleich um 15:00 Uhr zu sehen sein. Ob nach den bislang geplanten 15 Folgen noch weitere über den Bildschirm flimmern werden, wird sich noch zeigen müssen.

Guido Maria Kretschmer
Jakob Kaliszewski/WENN.com
Guido Maria Kretschmer