US-Bachelor Chris Soules (33) ist bösen Zungen zufolge nach etwas ganz anderem als der großen Liebe auf der Suche. Zwar hat er sich Anfang März mit seiner Auserwählten, Whitney Bischoff, romantisch vor laufenden Kameras bei The Bachelor verlobt, doch die Beziehung scheint nun schon wieder kurz vor dem Aus zu stehen.

Chris Soules und Whitney Bischoff
Roger Wong/INFphoto
Chris Soules und Whitney Bischoff

Wie Radar Online berichtet, wolle Chris sich bald wieder von seiner Verlobten trennen. Er plane, die Verlobung aufzulösen. Warum der Sunnyboy dann den Dating-Marathon durchgemacht hat? Ein Insider erklärte: "Ganz ehrlich, Chris will einfach nur berühmt sein. Er will gar nicht wirklich in einer Beziehung sein." Whitney sei Chris bei Weitem nicht so wichtig wie sein Erfolg.

Chris Soules
Michael Wright/WENN
Chris Soules

Während Whitney also gerade in Chicago ihrem Alltag nachgeht, schwingt Chris bei Dancing with the Stars in Los Angeles das Tanzbein und sonnt sich im Scheinwerferlicht. Ob das wohl mehr wärmt als die Liebe seiner Noch-Verlobten? Das wird sich sicher bald zeigen.

Chris Soules
Michael Wright/WENN.com
Chris Soules