Bobbi Kristina (22) hat seit Freitag offiziell zwei Vormünder. Ihr Vater, Bobby Brown (46), und ihre Tante, Pat Houston, werden ab sofort beide berechtigt sein, Entscheidungen in Bezug auf Bobbi und ihre Versorgung zu treffen.

Whitney Houston
D. Salters/WENN.com
Whitney Houston

Die Anwälte der Familie, David Long-Daniels und Christopher Brown, bestätigten in einem Statement gegenüber Us Weekly die Entscheidung des Gerichtes unter Vorsitz von Richterin Jeryl Debra Rosh: "Sowohl Mr. Brown als auch Ms. Houston sind beide gleichermaßen verantwortlich für Entscheidungen, die mit Krissis Pflege und ihren medizinischen Bedürfnissen zusammenhängen." Dem Statement zufolge seien beide Parteien zufrieden mit der Entscheidung und wollen harmonisch zusammenarbeiten, um zu gewährleisten, dass die Tochter von Whitney Houston (✝48) die bestmögliche Behandlung bekommt.

Bobbi Kristina
Instagram/ Bobbi Kristina
Bobbi Kristina

Das Gericht bestimmte außerdem Bedelia Hargrove als Bobbis Vertreterin in rechtlichen Belangen. Sie wird sich künftig auch um ihren Besitz kümmern. Ob es da wohl noch Ärger mit Bobby Brown geben wird? Immerhin soll er mit allen Mitteln versuchen, an das Geld seiner Tochter zu gelangen.

Bobbi Kristina
Instagram/realbkristinahg
Bobbi Kristina