Es gibt wohl kaum ein anderes Kardashian-Thema, das so oft thematisiert wird wie die prallen Hintern der berühmten Reality-TV-Familie. Aktuell ist es Khloe (30), die mit ihrem Allerwertesten in die Schlagzeilen gerät. Die 30-Jährige will jetzt nämlich intensiv gegen ihre Cellulite am Po angehen.

Khloe Kardashian
AKM-GSI / Splash News
Khloe Kardashian

In der neuesten "Keeping up with the Kardashians"-Folge lässt sich die gute Khloe während eines Besuchs beim Beauty-Doc ihren hübschen Hintern verschönern. "Ich lasse mir am ganzen Po die Dehnungsstreifen und Cellulite weglasern", so Khloe in besagter Episode. Für ihre Schwester Kim (34), die sich zusammen mit Kendall (19) die ganze Prozedur live anschaut, steht dagegen fest: "Ich habe es nicht nötig, dort irgendwas machen zu lassen." Dafür setzt sie aber noch einen drauf, in dem sie über Khloes Hinterteil verlauten lässt: "Ich habe dir ein Kleid besorgt, aber ich sehe, wie groß dein A*** ist und ich bezweifle, dass es dir passt. Soll ich es Kylie (17) geben?" Nicht gerade die feine, englische Art von Kim Kardashian!

Kim Kardashian
AKM-GSI / Splash News
Kim Kardashian

Kein Wunder, dass Khloe wütend reagiert: "Was denkst du bitte, was wir hier machen? Ihn verkleinern!" Dabei hat die Jüngste des Kardashian-Mädels-Trios in letzter Zeit doch so hart an ihrem Hintern gearbeitet und täglich im Fitnesscenter Gewichte gestemmt. Weniger schmerzhaft als der Arztbesuch ist das Fitnessprogramm aber sicherlich, schließlich beklagt sich Khloe während des Laservorgangs nicht nur über die Sprüche ihrer Schwester Kim, sondern auch über ein brennendes und stechendes Gefühl im Po.

Khloe Kardashian
Instagram/khloekardashian
Khloe Kardashian