Schon beruflich musste Power-Frau Anke Engelke (49) dieses Jahr eine Niederlage einstecken, denn ihre kultige Comedy-Show "Ladykracher" wurde abgesetzt. Jetzt hat sie auch privat einiges zu bewältigen. Denn nach fast zehn Jahren Ehe ist ihre Beziehung mit dem Musiker Claus Fischer (50) nun leider gescheitert.

Anke Engelke
WENN
Anke Engelke

Wie stern berichtet, gab das Paar, das gemeinsam zwei Söhne hat, den Kampf für ihre Liebe nun offenbar auf und beschloss, sich zu trennen. Das bestätigte jetzt Anke Engelkes Anwalt: "Es stimmt, dass sich das Paar bereits vor geraumer Zeit getrennt hat. Weitere Erklärungen werden auch aus Gründen des seit Jahren durch das Paar gelebten Schutzes der Kinder vor Medienöffentlichkeit nicht abgegeben."

Anke Engelke
WENN
Anke Engelke

Ob sich Anke und Claus auch scheiden lassen wollen oder noch die Hoffnung besteht, dass sie sich wieder zusammenraufen, bleibt aktuell ungewiss. Fest steht aber, dass die Komikerin damit bereits zum zweiten Mal vor dem Scherbenhaufen einer Ehe steht. Von 1994 bis 2005 war sie nämlich schon einmal verheiratet, und zwar mit dem Keyboarder Andreas Grimm, mit dem sie auch eine gemeinsame Tochter hat.

Anke Engelke
Promiflash
Anke Engelke