Wenn Rihanna (27) bei der diesjährigen Met-Gala eines wollte, dann sicherlich auffallen. Wie wäre es sonst zu erklären, dass sie bei dem Event in der letzten Woche mit einem mehr als ungewöhnlichen gelb-goldenen Fellungetüm mit Mega-Schleppe auftauchte, das natürlich alle Aufmerksamkeit auf sich zog? Mit dem skurrilen Look hat sie es aber nun zumindest auf das Cover der Vogue geschafft.

Rihanna
Dimitrios Kambouris/Getty Images
Rihanna

Im Netz sorgte Rihannas ausgefallenes Kleid eher für Spott, doch bei dem berühmten Fashion-Magazin reagierte man sicherlich nicht nur auf den modischen Wow-Effekt, sondern auch auf die enorme Resonanz in den Medien. Und so schmückt RiRi nun die Sonderausgabe zur Met-Gala des Modemagazins, wie sie selbst via Instagram meldete. Zu ihrem Titelbild schrieb die Sängerin: "WOW!!! Ich fühle mich sehr geehrt, dass dieses Foto für das neue Cover des Vogue-Magazins ausgewählt wurde!"

Rihanna
Dimitrios Kambouris/Getty Images
Rihanna

Im Magazin werden neben Rihanna auch andere Damen für ihren tollen Stil bei der Gala lobend erwähnt. So hatten offenbar auch Kim Kardashian (34), Selena Gomez (22), Anne Hathaway (32), Sarah Jessica Parker (50) und Amanda Seyfried (29) gute Chancen, auf das Cover zu kommen, doch Rihanna trug eben DAS Kleid, über das alle sprachen.

Rihanna
Dimitrios Kambouris/Getty Images
Rihanna