Nach den ganzen Trennungs- und Fremgehgerüchten um Tyga (25) haben sich Kylie Jenner (17) und der US-Rapper ganz offenbar wieder versöhnt. Denn den neuesten Schlagzeilen nach zu urteilen, will sich die Jüngste des Kardashian-/Jenner-Clans jetzt sogar unbedingt mit dem Musiker verloben!

Tyga und Kylie Jenner
Luis Yllanes / Splash News
Tyga und Kylie Jenner

Und stellt dabei hohe Ansprüche: Laut hollywoodlife.com erwartet die 17-Jährige einen extravaganten Ring von ihrem Wieder-Freund. Einen symbolischen Klunker soll dieser ihr angeblich bereits geschenkt haben, Kylie hofft aber auf einen noch größeren, richtigen Verlobungsring. "Kylie liebt einfach die Idee, verlobt zu sein. Sie wollte schon immer den einen Ring, die Verlobung und die Aufmerksamkeit, die ihr damit geschenkt wird. Sie möchte eine ernste Bindung mit Tyga eingehen, besonders nach dem Blac Chyna Text-Fiasko", verrät eine Quelle der US-Seite. Erst vor Kurzem kriselte es zwischen dem jungen Paar, nachdem Turtelgerüchte zwischen Tyga und Blac Chyna kursierten, die jetzt aber ganz offensichtlich der Vergangenheit angehören.

Kim Kardashian
Instagram/ Kim Kardashian
Kim Kardashian

Bei dem besagten Ring hat Kylie auch schon eine ganz genaue Vorstellung, wie er designt sein soll - nämlich um einiges extravaganter als der ihrer berühmten Schwester Kim Kardashian (34): "Kylie sagte zu Tyga, dass er ihr auf jeden Fall einen großen Ring besorgen soll! Sie ist besessen von Kims Ring und möchte einen, der sogar noch größer ist. Sie träumte bereits von einem riesigen Diamantring, als sie noch ein kleines Mädchen war", erzählt die Quelle weiter. Ob Tyga seiner Liebsten, die ja auch schon genaue Baby-Vorstellungen hat, diesen Wunsch wohl erfüllt? Warten wir es ab, ob das It-Girl bald mit Riesen-Klunker am Finger gesichtet wird...

Blac Chyna und Tyga
Sharpshooter Images / Splash News
Blac Chyna und Tyga