Die blonden Haare sind wohl Paris Hiltons (34) bekanntestes Markenzeichen. Egal, ob kurze oder lange Frisur die Haarfarbe bleibt bei ihr immer bestehen. Kein Wunder also, dass man sie ohne ihre markante Haarfarbe kaum noch erkennt. Das macht sich die Hotelerbin immer wieder zu nutzen, wenn sie mal ohne Fans und Fotografen ungestört Erledigungen machen will. Jetzt bummelte sie ausgiebig durch London und blieb dabei gänzlich unerkannt.

Paris Hilton
Jason Webber / Splash News
Paris Hilton

"Undercovershopping bei Topshop hat so viel Spaß gemacht! Ich finde hier immer die süßesten Klamotten und Accessoires. Ich liebe es", schrieb sie zu dem Schnappschuss von sich mit vielen Tüten, den sie auf Instagram veröffentlichte. Bei so einer netten Werbung für das Modehaus musste die ausnahmsweise brünette Millionärin sicher nicht mal etwas für ihre Ausbeute zahlen.

Paris Hilton
Splash News
Paris Hilton

Mit der dunklen Kurzhaarperücke und der großen dunklen Sonnenbrille konnte sie stundenlang ungestört stöbern. Am Ende hat sich das für sie offenbar richtig gelohnt, denn die unzähligen Tüten sind sicherlich bis zum Rand gefüllt.

Paris Hilton
Photographer Group / Splash News
Paris Hilton