Gestern Abend noch moderierte Heidi Klum (41) das Finale von Germany's next Topmodel in Mannheim. Die große Show konnte sie aber leider nicht zu Ende bringen, denn eine Bombendrohung überschattete das Event, bei dem eigentlich das nächste Topmodel gekürt werden sollte. Jetzt ist Heidi aber schon wieder in einer anderen Stadt zugegen, denn in Berlin stellte sie vor wenigen Minuten ihre eigene Lingerie-Linie vor.

Heidi Klum
ActionPress
Heidi Klum

Mit einem Lächeln auf dem Gesicht zeigte sich die 41-Jährige, als sie am Berliner Nobelkaufhaus KaDeWe aus dem schwarzen Auto stieg. Für die Präsentation ihrer "Intimates"-Kollektion muss die Promotion eben auch an so einem Tag weitergehen. Heidis Bodyguard wich ihr in der ganzen Zeit nicht von der Seite. Kein Wunder: Schließlich dürfte der Model-Mama der Schreck nach der gestrigen Grauensmeldung immer noch ganz schön in den Knochen stecken.

Heidi Klum
ActionPress
Heidi Klum

Ihr seid große Fans von dem Topmodel Heidi Klum? Dann testet jetzt euer Wissen mit diesem schnellen Quiz:

Heidi Klum
ActionPress
Heidi Klum
Heidi Klum
ActionPress
Heidi Klum