Da kam man wohl nochmal mit einem blauen Auge davon! Heute feierte Thomas Gottschalk (65) seinen 65. Geburtstag bei RTL - und sich gleich mit! Die Vorbereitungen für eine ganz bestimmte Showeinlage während der Live-Sendung sorgten allerdings zuvor für einen Eklat, nun hat sich sogar der Ehrengast selbst zu Wort gemeldet und die vermeintliche Überraschung in der Show dankend abgelehnt!

Thomas Gottschalk
RTL / Stephan Pick
Thomas Gottschalk

Vor der Ausstrahlung kursierte ein Casting-Aufruf im Internet, der schnell einen Shitstorm nach sich zog: Darin suchte man hübsch aussehende "Hostessen", die sich leichtbekleidet auf die Bühne stellen sollten und sich von Hugo Egon Balder (65) den BH zerschneiden lassen sollten. Das sexistische und für viele Beobachter zu frauenfeindliche Konzept sorgte für Entsetzen! "Ich habe diese Bikini-Wette auf den Proben nie gesehen, aber jetzt im Vorfeld mitbekommen, womit ich überrascht werden sollte", äußerte sich Thomas Gottschalk gegenüber Spiegel Online. Gewohnt humorvoll versuchte er dem Ganzen gegenzusteuern und einen Eklat zu verhindern: "Das war sicher nett gemeint, ich verzichte aber dankend: An meinem Geburtstag soll kein Bikini zu Schaden kommen."

Cher
Ronin 47/Splash News
Cher

Sein Wort sollte gehört werden, statt durchtrennten Büstenhaltern gab es jede Menge andere Show-Einlagen: Von einer singenden Michelle Hunziker (38) bis hin zu einem Telefonanruf von Cher (68) war die Liste der prominenten Geburtstagswünsche wahrlich lang!

Thomas Gottschalk, Michelle Hunziker und Dieter Bohlen
ActionPress/Gregorowius,Stefan
Thomas Gottschalk, Michelle Hunziker und Dieter Bohlen