Seit einiger Zeit hat The Game (35) mit "She's Got Game" seine eigene Datingshow. Dort sucht der Rapper nach der ganz großen Liebe. Nun allerdings gibt es ein echtes Problem bei dieser, denn die Crew der Serie ist in den Streik getreten - aus gutem Grund.

The Game
Instagram.com/thegame
The Game

The Game kam nämlich vor einigen Tagen mit einer geladenen Pistole zum Set, während die Kameras liefen. TMZ berichtet nun außerdem, dass die gesamte Crew in einem Club in New Orleans filmte, als der 35-Jährige plötzlich zum Holster seines Bodyguards gegriffen und sich dessen Waffe genommen haben soll, mit der er rumgefuchtelt habe, sodass die Crew natürlich vollkommen ausgerastet ist. Neu wäre das längst nicht, wurden dem Musiker doch schon häufiger Vorwürfe der Gewaltbereitschaft gemacht.

The Game
Instagram/ thegame
The Game

Wie es heißt, habe das Team aus diesem Grund bei den Produzenten verlauten lassen, dass sie unter diesen Umständen nicht weiter mit The Game drehen werden, da sie sich in Lebensgefahr sehen und sich vollkommen unsicher fühlen. Der nächste Dreh sei deshalb bereits gestrichen worden.

The Game
Instagram/thedocumentary
The Game