Leidet Stefanie Giesinger (18) noch immer unter den Nachwirkungen ihres letzten Krankenhausaufenthaltes? Die Germany's next Topmodel-Gewinnerin aus dem vergangenen Jahr, musste im März wieder einmal aufgrund ihrer Erkrankung - Stefanie hat eine Darmverdrehung - operiert werden. Strapazen, die die junge Frau natürlich belasten. Drückt sich dieser Stress sowie die ständige Sorge um ihre Gesundheit nun physisch aus?

Stefanie erscheint aktuell nämlich sehr dünn, die einstigen Kurven von denen sie stets sprach, sind Geschichte. Denn eigentlich war das Model, laut eigener Aussage, mit einem Gewicht von 58 Kilogramm bei einer Größe von 1.77 Meter, zu dick für die Haute Couture Schauen in Mailand. Jetzt sicherlich nicht mehr, denn die Bilder, die Stefanie auf Instagram zeigen, sind besorgniserregend. Das sehen auch ihre Fans so und drücken ihren Unmut über die derzeitige Figur ihres Idols aus. Ihr extrem flacher Bauch und ihre superschlanken Beine beweisen: Stefanie hat tatsächlich an Gewicht verloren und ihre Follower sorgen sich.

Sicherlich steckt ihr noch immer die letzte Operation in den Knochen, aber Stefanie sollte nun auf sich achten und vielleicht doch wieder zwei/drei Kilos zunehmen.

Marcus Butler und Stefanie Giesinger bei der Premiere von "Django" in Berlin 2017Pascal Le Segretain/Getty Images
Marcus Butler und Stefanie Giesinger bei der Premiere von "Django" in Berlin 2017
Stefanie Giesinger und Marcus Butler in Cannes 2017Pascal Le Segretain/Getty Images
Stefanie Giesinger und Marcus Butler in Cannes 2017
Marcus Butler und Stefanie Giesinger bei einer Veranstaltung 2017Jacopo Raule / Getty Images
Marcus Butler und Stefanie Giesinger bei einer Veranstaltung 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de