Kim Gloss (22) hat es nicht gerade leicht. Die junge Mutter muss immer wieder herbe Kritik einstecken - egal, um welches Thema es sich handelt. Auch ihre Playboy-Fotos sorgten nicht gerade für Jubelstürme. Vor allem, als kurz nach deren Veröffentlichung Bikini-Fotos der Sängerin auftauchten, die zeigten, dass Kim ein paar Kilo mehr auf den Rippen hat, als es auf den Fotos scheint.

Doch Kim ist in den letzten Jahren im Showbusiness stark geworden und erklärt Promiflash, auf ihre Figur angesprochen: "Ja, ich habe Kritik wegen meiner Figur bekommen, aber das geht mir so am Ars** vorbei. Ich bin nicht übergewichtig und ich bin glücklich in meinem Körper. Ich habe Kurven, ich stehe zu meinem Körper und ich stehe zu meinen Kurven.”

Das ist doch wirklich mal eine gesunde Einstellung! Was Kim uns noch anvertraut hat und worauf sie auf keinen Fall verzichten kann, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge ansehen:

Kim Gloss und Alexander BeliaikinAndreas Rentz/Getty Images for Paramount Pictures
Kim Gloss und Alexander Beliaikin
Kim Gloss beim DSDS-Finale 2014Andreas Rentz / Getty Images
Kim Gloss beim DSDS-Finale 2014
Rocco Stark und Kim Gloss bei der Premiere von "World War Z" in Berlin 2013Sean Gallup/Getty Images for Paramount Pictures
Rocco Stark und Kim Gloss bei der Premiere von "World War Z" in Berlin 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de