Let's Dance verlangt den hiesigen Promis so einiges ab. Am Freitag bekommen sie Besuch von jemandem, der bereits weiß, wie es sich auf dem Siegertreppchen anfühlt. Giusy Versace (38), Nichte des ermordeten Star-Designers Gianny Versace, belegte im Dezember 2014 Platz 1 der italienischen "Ballando con le stelle"-Staffel.

ActionPress

Nun wird sie als Gast bei der deutschen Version der Show vorbeischauen. Zu sehen sein wird das für die Zuschauer aber dann nicht am Freitag, sondern erst am Samstag bei "Explosiv". Sicher wird nicht nur ihr Tanz-Talent für Erstaunen beim Publikum sorgen, Giusy wird noch mit etwas anderem beeindrucken. Die 38-Jährige verlor bei einem schlimmen Autounfall vor zehn Jahren beide Beine und trägt nun Prothesen. Doch sie lässt sich nicht unterkriegen und beweist allen, dass man trotz Schicksalsschlag erfolgreich durchstarten kann. Da kann man nur gespannt sein, ob der durchaus kritische Chefjuror Joachim Llambi (50) auch die Italienerin so hart bewertet - sicherlich wird auch ihn Giusys Schicksal nicht gänzlich unberührt lassen.

Giusy Versace
ActionPress
Giusy Versace
Joachim Llambi, Jorge Gonzalez, Daniel Hartwich und Motsi Mabuse
Uta Konopka/WENN.com
Joachim Llambi, Jorge Gonzalez, Daniel Hartwich und Motsi Mabuse