Die kleine Leonore (1) hat in ihrem bislang kurzen Leben schon eine ganze Menge von der Welt gesehen. Den amerikanischen Big Apple und das idyllische Schweden durfte sie schon zu ihren Wohnsitzen zählen. Nun steht allerdings ein erneuter Umzug für die schwedische Mini-Prinzessin an.

Wie eine Sprecherin des Königshauses der Deutschen Presse Agentur mitteilte, werden Leonore, ihre Mama Madeleine von Schweden (32) sowie deren Ehemann Christopher O'Neill (40) in Kürze nach England auswandern. "Chris ist schon in England registriert", heißt es in dem Statement. Der Banker ist britischer und amerikanischer Herkunft und hat viel in Großbritannien zu tun, deshalb soll der Umzug in diesem Herbst folgen. "Er ist in England aufgewachsen - für ihn ist es also Zuhause", erklärt die Sprecherin weiter.

Eine erneute Umstellung für die kleine Familie, die im Sommer um ein Mitglied reicher sein wird. Allerdings sind sie in ihrer neuen Heimat England der königlichen Verwandtschaft immer noch näher als zu ihrer Zeit in New York.

Prinzessin Madeleine und Chris O'Neil mit ihren Kindern Adrienne, Leonore und Nicolas
Michael Campanella/Getty Images
Prinzessin Madeleine und Chris O'Neil mit ihren Kindern Adrienne, Leonore und Nicolas
Schwedische Königsfamilie zur Taufe von Prinzessin Adrienne
JONAS EKSTROMER/AFP/Getty Images
Schwedische Königsfamilie zur Taufe von Prinzessin Adrienne
Prinzessin Madeleine von Schweden und Ehemann Chris O'Neill
Andreas Rentz/ Getty Images
Prinzessin Madeleine von Schweden und Ehemann Chris O'Neill


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de