Das ging schnell! Gerade erst wurde Jenelle Evans (23) festgenommen, da ist sie schon auch wieder frei. Bei dieser Teen Mom ist wirklich immer was los und auch ihr Leben abseits der Kameras scheint sich ganz an dem Drehbuch einer Trash-Doku zu orientieren. Auch jetzt machte sie ihrem Ruf als Skandalnudel mal wieder alle Ehre.

Jenelle Evans
Instagram / Jenelle Evans
Jenelle Evans

Hinter der Festnahme steckt eine brisante Geschichte. Erst hat Jenelle den Vater ihres Kindes Nathan Griffiths schwer beschuldigt. Er habe versucht, sie mit seinem Auto zu überfahren, anschließend ihr Handy gestohlen und ihren gemeinsamen Sohn Kaiser geschlagen. Um sich zu rächen sei Jenelle danach auf ihren Ex losgegangen. Sie habe ihn geschlagen und mit einem T-Shirt stranguliert. Daraufhin wurde sie festgenommen. Jetzt sei sie schon wieder entlassen worden und das sogar ganz ohne das Zahlen einer Kaution. Das berichtet Radar Online. Es war bereits ihre 15. Festnahme. Mal sehen, ob sie dieses Mal aus ihren Fehlern lernt.

Jenelle Evans
Instagram / Jenelle Evans
Jenelle Evans
Jenelle Evans
J. Webber / Splash News
Jenelle Evans