Derzeit haben Glasperlenspiel alle Hände voll zu tun: Nicht nur, dass soeben ihr neues Album "Tag X" veröffentlicht wurde - nein, sie unterstützen auch noch Helene Fischer als Vorband auf ihrer Tour. Im August geht das Duo erneut beim Bundesivision Song Contest für Baden-Württemberg ins Rennen. Auch heute noch blicken die beiden gerne auf ihren ersten BuViSoCo-Auftritt 2011 zurück.

Glasperlenspiel
Ben Wolf/Universal Music
Glasperlenspiel

"Es ist ein Ereignis, an das wir uns immer sehr gerne zurückerinnern. Es war der Durchbruch für uns", erzählt die Band im Interview mit Promiflash. Vor allem das Konzept des Song-Wettstreits gefällt der Band, wie Daniel erklärt: "Das Tolle am BuViSoCo ist, dass es wirklich um den Song geht. Es ist egal, was du schon erreicht hast: Die Leute wählen an diesem Abend den besten Song für sie. Somit sind die Karten komplett neu gemischt und jeder hat die Chance, ganz nach vorne zu kommen." Und wie sieht die Band ihre Chancen gegen die Konkurrenz um Mark Forster oder Yvonne Catterfeld? "Wie damals kommen wir sicher unter die ersten 16", lässt sich Daniel nicht auf eine Prognose ein.

Glasperlenspiel
Ben Wolf/Universal Music
Glasperlenspiel

Doch nicht nur dank ihres neuen Albums und ihrer Tour mit Helene ist es nicht unwahrscheinlich, dass Glasperlenspiel zum erweiterten Favoritenkreis zählen.

Glasperlenspiel
Ben Wolf/Universal Music
Glasperlenspiel