Gute Nachrichten für Jean-Claude van Damme (54). Seine Frau Gladys hatte im März bereits zum zweiten Mal die Scheidung eingereicht, doch der Schauspieler konnte seine fünfte Scheidung noch einmal abwenden, wie er nun in einem ausführlichen Interview erklärte.

Jean-Claude van Damme
Getty Images
Jean-Claude van Damme

"Ja, wir halten als Familie zusammen. So viele Ehen werden überall auf der Welt geschieden und das ist immer schlecht für die Kinder. Ich habe schon einige Scheidungen mitgemacht und das war nie spaßig. Die Menschen sollten wieder zusammenbleiben, so wie es früher war", sagte der Action-Held gegenüber TMZ und wurde dann sogar ein bisschen philosophisch. "Scheidung ist ein Wort, aber Liebe ist ein Gefühl, es ist schwer beides zu vermischen. Worte sind für das Gesetz und das Gefühl ist Liebe, also ist es sehr schwer für den Richter und die Leute zu verstehen, denn sie machen nur ihren Job. Aber wir wissen jetzt, wir lieben einander immer noch." Und das ist doch nun wirklich das Wichtigste.

Jean-Claude van Damme
Getty Images
Jean-Claude van Damme
Jean-Claude van Damme
WENN
Jean-Claude van Damme