Nun ist es also so weit: Nur wenige Tage nach seinem großen Triumph bei DSDS muss sich Severino Seeger heute in Frankfurt am Main wegen Betruges vor Gericht verantworten. Promiflash ist für euch natürlich auch vor Ort und hält euch auf dem Laufenden.

Severino Seeger
ActionPress
Severino Seeger

Während die Staatsanwaltschaft die Anklage verlas, wirkte der Musiker recht gefasst und musste teilweise mit dem Kopf schütteln. Er sagte: "Ich habe nicht gut geschlafen, mit dem Wissen, was ich getan habe." Offenbar scheint der Sänger seine Taten zu bereuen und behauptet, manipuliert worden zu sein, da er nach der Trennung von seiner ersten Frau mental zu schwach gewesen sei: "Ich war doof und habe 'Ja' gesagt."

Severino Seeger
WENN
Severino Seeger

Beim Prozess scheint Severino also wirklich Reue zu zeigen. Ob diese allerdings wirklich echt oder nur, wie einer seiner Komplizen behauptete, eine Masche ist, muss später dann der Richter entscheiden. In seiner Vorbildfunktion sollte er auf solche Aktionen in Zukunft dennoch eher verzichten.

Severino Seeger bei seinem DSDS-Sieg
RTL / Stefan Gregorowius
Severino Seeger bei seinem DSDS-Sieg