Anzeige
Promiflash Logo
Das raten die Ex-DSDS-Sieger den diesjährigen Finalisten!Instagram / severino_official_ ; ActionPressZur Bildergalerie

Das raten die Ex-DSDS-Sieger den diesjährigen Finalisten!

7. Mai 2022, 12:42 - Sharone B.

Worauf müssen die DSDS-Kandidaten im großen Finale achten? Am Samstagabend treten Melissa Mantzoukis, Amber van den Elzen, Harry Marcello Laffontien sowie sein jüngerer Bruder Gianni Laffontien ein letztes Mal gegeneinander an – und kämpfen um den Titel "Superstar 2022". Wer das Rennen macht, entscheiden am Ende die Zuschauer im Anrufer-Voting. Doch was ist wohl die beste Strategie im DSDS-Finale? Im Promiflash-Interview geben ehemalige Sieger den Neuen ihre Ratschläge!

Davin Herbrüggen (23) gewann 2019 die 16. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar." Promiflash traf den Musiker beim Bildrenntag in Gelsenkirchen. Dort erklärte er an die Finalisten gerichtet: "Generell ganz wichtig, auch für die ganze Staffel: Bleibt euch selber treu und versucht, authentisch rüberzukommen!" Weiter betonte der Pop-Rocksänger: "Bleibt einfach ihr selbst. Das ist immer das Wichtigste – und die Menschen merken das auch draußen."

Und was rät Severino Seeger (35) Melissa und Co.? "Ruhig bleiben – das zu machen, was man immer macht, sich konzentrieren, gut drauf sein und abliefern. Jetzt ist nur noch ein Auftritt, der zählt. Mit dem Auftritt schmiedet man sich seine Zukunft", stellte der Sieger der zwölften Staffel klar. Ex-DSDS-Star Daniele Puccia aus Staffel 18 ergänzte: "Ich würde auf jeden Fall sagen, dass alle Kandidaten genießen sollen, dass sie auf so einer fetten Bühne stehen. Das ist auf jeden Fall ein Erlebnis, einfach genießen und machen."

RTL / Stefan Gregorowius
Melissa, Amber und Harry, DSDS-Finalisten 2022
Getty Images
Davin Herbrüggen, DSDS-Gewinner 2019
Instagram / severino_official_
Severino Seeger im August 2019
Wessen Tipps findet ihr am besten?95 Stimmen
48
Davins!
27
Severinos!
20
Danieles!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de