Ja, Lothar Matthäus (54) und seine Frauen - das ist ein Thema für sich. Aktuell ist der ehemalige Fußballstar mit seiner Anastasia überglücklich verheiratet, doch auch die Vergangenheit haftet ihm noch immer an. Während seine Ex Liliana (27) kaum noch ein böses Wort verliert, sieht es da bei seiner früheren Liebe Joanna Tuczynska ganz anders aus. Lothar ließ sie nun sogar aus einem Club werfen, obwohl er selbst nicht mal vor Ort war.

Lothar Matthäus und Joanna Tuczynska
Christian Augustin/Getty Images
Lothar Matthäus und Joanna Tuczynska

Am Freitagabend veranstaltete Sky in Berlin die "Champions Night", zu der natürlich auch Lothar als Experte zusammen mit seiner Frau geladen war. Warum, ist zwar nicht ganz klar, aber wie die Bild schreibt, kam Lothar selbst dann nicht mal mehr zur Party. Dafür ließ er Joanna, die sich gerne auf solchen Partys herumtreibt, von selbiger schmeißen. Die Gründe dafür kennt auch die Geächtete nicht, wie sie auf Facebook deutlich machte. Dort schrieb das polnische Dessous-Model nun nämlich in holprigem Englisch: "Wovor hat er Angst, der Lothar Matthäus? Wieso hat er das gemacht? Vielleicht waren die Gründe andere?" Nun ja, die genauen Gründe kennt wohl nur Lothar.

Lothar Matthäus und Joanna Tuczynska
Hannes Magerstaedt/Getty Images
Lothar Matthäus und Joanna Tuczynska
Joanna Tuczynska
AEDT/WENN.com
Joanna Tuczynska