Wie sieht die typische Babyparty aus? Alles ist putzig geschmückt - am besten in Hellblau oder Rosa, je nachdem, welches Geschlecht das Kind hat. Dann werden Geschenke überreicht, lustige bis dezent peinliche Spielchen gespielt, gut gegessen und das gemütliche Beisamensein endet am frühen Abend, bevor die Schwangere richtig müde wird. Für die werdenden Eltern Ashlee Simpson (30) und Evan Ross (26) ist das nichts!

Evan Ross
Instagram / Evan Ross
Evan Ross

Bevor der Nachwuchs kommt, sollte noch einmal ordentlich gefeiert werden. Am Sonntag fanden zwei getrenntgeschlechtliche Events statt. Vor allem Bald-Papa Evan ließ es richtig krachen. Er zelebrierte mit seinen Kumpel im Beverly Hills Hotel seine Vaterschaft, Shots inklusive, denn die baldige Geburt sollte man begossen werden.

Evan Ross
Instagram / Evan Ross
Evan Ross

Bei Ashlee ging es deutlich ruhiger zu, jedoch war es kein kitschiges Mutti-Fest, sondern vielmehr ein lockeres Abhängen mit Freunden, ohne dass die bevorstehende Entbindung und die baldigen Elternpflichten im Fokus standen. Organisiert hatte die Party für Ashlee ihre Schwester Jessica Simpson (34). Die stellte auch ein Foto von der ansehnlichen Tischdeko auf Instagram online. Dieses und weitere private Pics von der Party findet ihr in der Galerie.

Instagram / Ms. Ross
Instagram / Jessica Simpson
Lek/INFphoto.com