Zwischen Katy Perry (30) und Taylor Swift (25) herrscht Eiszeit. Nachdem Letztere mit ihrem Video zu "Bad Blood" auftrumpfte und Selena Gomez (22) darin verdächtig nach Katy Perry aussah, sollte die "Roar"-Sängerin nun einen Rachesong planen. Der Titel des Liedes sollte auch bereits einen Namen haben: "1984", in Anlehnung an Taylors Album "1989". Alles schien perfekt inszeniert, doch nun scheint das Battle der Popladys auszufallen.

Taylor Swift
WENN
Taylor Swift

"Katy Perry war nicht am Schreiben, Singen, Aufnehmen und Veröffentlichen des Songs beteiligt", erklärte das Management der Sängerin jetzt in einem öffentlichen Statement. Tatsächlich soll es aber Sequenzen des vermeintlichen Diss-Tracks für kurze Zeit im Internet zu hören gegeben haben. Jetzt ist er jedoch nicht mehr online zu finden. Hatte Katy vielleicht doch Angst vor einer Konfrontation, auch wenn sie beteuert, nicht an dem Song beteiligt gewesen zu sein?

Katy Perry und Taylor Swift
Getty Images
Katy Perry und Taylor Swift

Ihr seid große Fans von Katy Perry? Dann testet jetzt euer Wissen mit diesem spannenden Quiz:

Taylor Swift
WENN
Taylor Swift