Heute heiratet Sofia Hellqvist (30) in der Kapelle des Stockholmer Stadtschlosses Prinz Carl Philip von Schweden (36). Wer ist die Frau, die den einst wohl begehrtesten Junggesellen Schwedens heiraten darf? Promiflash hat fünf Fakten zu seiner zukünftigen Ehefrau zusammengetragen.

Sofia Hellqvist
IBL BILDBYRA AB/ActionPress
Sofia Hellqvist

1. Am 6. Dezember 1984 wurde sie als Sofia Kristina Hellqvist in Täby, Schweden, geboren. Sie ist die Tochter eines Dänen und einer Schwedin, hat wie auch ihr Bräutigam zwei Schwestern.

Sofia Hellqvist
WENN
Sofia Hellqvist

2. Sie zog aus der Provinz in die Hauptstadt Schwedens, um dort BWL und Englisch zu studieren. Mit Gelegenheitsjobs als Kellnerin oder Yoga-Lehrerin verdiente sie sich etwas Geld dazu.

Sofia Hellqvist
WENN
Sofia Hellqvist

3. Als 20-Jährige sorgt sie in der Dokusoap "Paradise Hotel" für Aufsehen, liefert sich dort nämlich einen ordentlichen Zickenkrieg mit den anderen Teilnehmerinnen.

4. Sie hatte ein Tattoo, das sie sich auf Anraten des schwedischen Hofes entfernen ließ: Ihre linke Schulter wird schon lange nicht mehr von der einstigen Blumenranke geschmückt. Auch ihr Bauchnabel wurde bereits vom Piercing befreit. Das Sonnen-Motiv zwischen den Schulterblättern dürfte dementsprechend wohl auch bald verschwinden.

5. 2004 posierte sie für das Männermagazin "Slitz" - die Bilder wurden ihr nach Bekanntgabe ihrer Liebe zu Carl Philip zum Verhängnis: Sofia trug nämlich nur eine Königsboa auf ihrem eingeölten Körper!