Am Wochenende fand die große Traumhochzeit von Prinz Carl Philip von Schweden (36) und seiner Sofia Hellqvist (30) statt. Nur wenige Tage später gab es schon das nächste historische Ereignis für die schwedischen Royals, denn Madeleine von Schweden (33) brachte ihr zweites Kind zur Welt. Grund genug, für Carl und Sofia nachzuziehen, Promiflash hat beim Experten nachgefragt.

Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist
ActionPress/ All Over Press/Pelle T Ni
Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist

Wenn jemand im engeren Bekannten- oder Familienkreis ein Baby bekommt, dann schlägt das meist große Wellen. Die Neugeborenen sind aber meist auch zu süß, als dass man nicht selbst Lust auf ein eigenes Kind bekommen würde. Carl Philip und Sofia sollen angeblich auch schon mitten in der Babyplanung sein, jetzt, wo sie diese wunderschöne Traumhochzeit hinter sich gebracht haben: "Da sich Sofia und Carl Philip bereits eine schöne Villa hergerichtet haben, ist natürlich klar, dass da ein, zwei oder drei Kinderzimmer sein werden", erklärt Adelsexperte Jürgen Worlitz gegenüber Promiflash.

Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist
Actionpress/ Utrecht, Robin
Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist

An royalem Nachwuchs fehlt es Schweden also ganz sicher nicht. Ihr wollt mehr zum Thema wissen, dann schaut euch diese "Coffee Break"-Folge an!

Prinzessin Leonore von Schweden, Madeleine von Schweden und Chris O'Neill
Utrecht, Robin/ ActionPress
Prinzessin Leonore von Schweden, Madeleine von Schweden und Chris O'Neill