Der Streit zwischen den Familienmitgliedern von Bobbi Kristina (22) geht in eine neue Runde. Während die Tochter von Whitney Houston (✝48) weiter ums Überleben kämpft, erhebt ihre Tante, Leolah Brown schwere Vorwürfe gegenüber Pat Houston. Sie soll Bobbis Vater Bobby Brown (46) nämlich bereits zur Abschaltung der lebenserhaltenden Maschinen geraten haben.

Bobbi Kristina
WENN
Bobbi Kristina

"Am Anfang, als Bobbi noch im Koma lag, sagte sie doch tatsächlich zu meinem Bruder: 'Warum ziehen wir nicht einfach den Stecker? Es kostet viel zu viel Geld Bobbi am Leben zu erhalten'", schreibt Leolah auf ihrer Facebook-Seite. Natürlich habe Bobby darauf lediglich geantwortet: "Es ist mit völlig egal, wie viel es kostet, meine Tochter am Leben zu halten! Es geht in keinster Weise ums Geld. Ich werde alles tun, damit sie wieder gesund wird."

Bobby Brown
AKM-GSI / Splash News
Bobby Brown

Auch die Nachricht, dass Bobbi Kristina bereits zum Sterben nach Hause geholt worden sei, stimme nicht. "Sie ist nicht mehr von lebenserhaltenden Maschinen abhängig und ihr Zustand verbessert sich jeden Tag. Wir werden sie niemals aufgeben, kein einziger Brown wird das jemals zulassen!", schreibt Leolah. Offenbar verhärten sich die Fronten zwischen den Browns und den Houstons also immer mehr.

Bobbi Kristina
Vittorio Zunino Celotto/Getty Images
Bobbi Kristina