Ärger um Paul Walkers (✝40) Autosammlung. Wurde zuletzt erst sein Wagen aus dem ersten Fast & Furious-Teil versteigert, wollen seine Erben nun vor Gericht ziehen, weil ein Freund von Paul offenbar nur 24 Stunden nach seinem tragischen Tod unerlaubt einige Fahrzeuge aus dessen privater Sammlung entwendete.

Paul Walker
WENN
Paul Walker

Ausgerechnet Richard Taylor, den Paul mit der Verwaltung seiner Autos betraut hatte, steht nun unter Verdacht, wie The Hollywood Reporter berichtet. Er hatte zuletzt eine Liste für die Erben über 31 Sportwagen erstellt, die der Schauspieler in einer extra dafür angemieteten Halle untergestellt hatte. Doch dabei unterschlug Taylor offenbar ganze sieben sehr wertvolle Wagen, darunter auch ein Porsche GT3 RS. Diese soll er mit einigen Komplizen eingesackt und darauf spekuliert haben, dass die Tat in der ganzen Aufregung gar nicht auffalle. Nun klagt der Nachlassverwalter im Namen von Pauls Familie auf die Herausgabe der Wagen oder fordert eine angemessene Erstattung dieser. Wie der Fall ausgehen wird, bleibt nun abzuwarten.

Paul Walker
YouTube / --
Paul Walker
Paul Walker
WENN
Paul Walker