Einmal seinen Stars hautnah gegenüberstehen: Davon träumten viele Vampire Diaries-Fans, als sie sich Karten für eine Fan-Convention in Frankfurt kauften. Unter anderem wäre auch Hollywood-Star Ian Somerhalder (36) bei dem Event erschienen, um sich seinen Fans zu zeigen. Doch daraus wird nun nichts: Alpha Events, der Betreiber der Veranstaltung, der unter anderem auch Fan-Conventions für Pretty Little Liars oder "Teen Wolf" plante, hat Insolvenz angemeldet.

Ian Somerhalder
YouTube / --
Ian Somerhalder

Neben der Trauer über die Absage überwiegt bei vielen Fans auch noch ein anderes Gefühl: Wut! Denn das Geld für die bereits gezahlten Tickets ist weg. Die Gesellschaft ist auch nicht mehr zu erreichen und meldete sich nur noch mit einem Facebook-Statement zu Wort. Kurios: Von der Absage erfuhren die Stars ebenfalls nur aus dem Netz. Ian Somerhalder zeigte sich auf Twitter empört und versprach, die Sache in seine Hände zu nehmen: "Wow, ich bin schockiert, das über Frankfurt zu hören. Ich werde der Sache auf den Grund gehen, versprochen! Obwohl ich nichts mit der Organisation oder Absage zu tun hatte." Es bleibt also noch ein wenig Hoffnung für die Fans, ihren Star vielleicht doch noch in Deutschland zu erleben.

Ian Somerhalder
Miquel Benitez / Getty
Ian Somerhalder

Testet euer "Vampire Diaries"-Wissen in unserem Quiz:

Ian Somerhalder
Instagram / Ian Somerhalder
Ian Somerhalder